Abend-Exkursion 
Ruderalflora an Bahnhöfen

Fragst Du Dich manchmal auch, was zwischen den Pflastersteinen, beim Velounterstand, unter den Sitzbänken, auf dem verlassenen Abstellgleis, an der Bahnböschung oder beim Güterschuppen des Bahnhofareals wächst? Es ist noch viel spannender und interessanter als man denkt, was hier für Ruderalflora wächst. Schon früh haben Botaniker wie zum Beispiel Carl Wilhelm Nägeli (1817-1891) Eisenbahnareale als floristisch interessante Gebiete erkannt. Auch viele Botaniker unserer Zeit finden das Botanisieren am Bahnhof sehr spannend. Was ist daran so interessant? Wir werden ganz verschiedene Arten entdecken und ansprechen, kleine Kräuter, Gräser, Neophyten, kleine Sträucher und sogar Bäumchen. Woher kommen diese Arten? Mit welchen Bedingungen müssen sie sich hier zurechtfinden? Was für Strategien haben diese Pflanzen?

Es geht auf diesen kleinen Exkursionen nicht darum, die Raritäten der Pflanzenwelt zu suchen, sondern darum, die gewöhnlichen, kleinen, mal auffälligen mal unscheinbaren Pflanzen genauer anzuschauen. Man findet erstaunlicherweise aber doch sehr interessante Arten, welche von weither kommen.


Zielgruppe  Alle, welche sich für die Ruderalflora an Bahnhöfen interessieren und diese kennenlernen möchten
Daten 

Montag, 21. Juni: Bahnhof Binz Zürich (schon ausgebucht)

Montag, 12. Juli: Bahnhof Glattfelden Zürich 

Montag, 23. August: Bahnhof Glattbrugg Zürich

Zeit  17:00 h bis 20:00 h

Leitung  Benjamas Ramsauer 

Max. Teilnehmerzahl  8 Personen

Auf Wunsch  Teilnahmebescheinigung

Exklusiv  Reisekosten und Verpflegung

Mitnehmen  der Witterung angepasste Kleidung, Botaniklupe, Schreibzeug, Picknick und Getränke, Kamera, Sonnen- und Regenschutz 

Treffpunkt  an jeweiligen Bahnhof, 17:00 h 

Kosten  CHF 65.– pro Person pro Abend
Anmeldung  bis zwei Wochen vor der Exkursion 

Detailinformationen  folgen per Mail ca. eine Woche vor der Exkursion. Beginn und Ende werden auf die ÖV-Verbindungen abgestimmt.

Die schriftliche Anmeldung gilt als verbindlich und wird nach der Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Du erhältst eine Anmeldungsbestätigung per Mail innerhalb ein paar Tagen.